07.01.2024

Einsatz Baufachberater – Kleintransporter durchbricht Hauswand in Kirchlengern

Unser angehender Baufachberater Robert wurde am Sonntag, den 07. Januar 2024 gegen 6 Uhr früh zur Unterstützung des Ortsverbandes Herford nach Kirchlengern gerufen.

Das Jahr war kaum eine Woche alt, da wartete schon der nächste Einsatz auf unseren Ortsverband.
Ein Kälteeinbruch überraschte in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Autofahrerin, die mutmaßlich aufgrund von Straßenglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und in der Fiemerstraße in Kirchlengern gegen eine Hauswand prallte. Die Frau wurde glücklicherweise nicht verletzt. Dennoch entstand bei dem Unfall erheblicher Schaden, weshalb die Feuerwehr Kirchlengern ausrückte, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden und die Unfallstelle abzusichern. 
Da durch das große Loch und die zahlreichen Risse auch die Statik des Hauses gefährdet war, wurde der Ortsverband Herford mit seinen Baufachberatern angefordert. Auch unser Baufachberater in Ausbildung, Robert, wurde zur Einsatzstelle gerufen, um sein Fachwissen zu erweitern. Die Spezialisten schätzten den Giebel als einsturzgefährdet ein, weshalb die übrigen Helfer des OV Herford zum Abstützen des Hauses alarmiert wurden. 

Dank der Vorbereitung durch den Löschzug Kirchlengern konnten die Herforder Einsatzkräfte unter Anleitung der Baufachberater sofort mit dem Bau von zwei Schwelljöchern im Keller und im Erdgeschoss des einsturzgefährdeten Hauses beginnen. Dabei war höchste Konzentration und Vorsicht geboten, um die zerstörte Wand nicht weiter zu beschädigen. 

Nach rund 6 Stunden war der Einsatz erfolgreich beendet und die Einsatzstelle konnte wieder an den Eigentümer übergeben werden. 

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit der THW Ortsverbände und den gemeinsamen Wissensaustausch auch unter Einsatzbedingungen!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: